Schnellmenü

Seiteninhalt

Zum Schnellmenü zurück

Aktuelles 

Anmeldung zur Corona-Impfung

Erstellt: 29.01.2021 11:11:20

Geschätzte Mitbürgerin, lieber Mitbürger!

Um die Gesundheit bestmöglich zu erhalten bzw. um die Pandemie endlich zu besiegen, wurde vor kurzem mit den Corona-Impfungen gestartet. Das Land Kärnten hat ein erklärtes Ziel: So viele Menschen, die es möchten, so schnell wie möglich zu impfen.
Durch den vorgesehenen Impfplan und die damit verbundene Umsetzungsstrategie, wurde schon ab 16. Jänner 2021 mit der Impfung aller über 80‐Jährigen (Jahrgang 1941 und älter) mit Hauptwohnsitz in Kärnten, die zu Hause leben, begonnen. Viele Gemeindebürger/innen haben sich bereits angemeldet!
Nachfolgend dürfen wir Ihnen eine aktuelle Information über die weitere Vorgehensweise betreffend die Erfassung von Impfwilligen übermitteln!

Was ist zu tun?

Alle Personen ab Jahrgang 1941 und älter (80plus), die sich bei der Gemeinde 
bis zum 14.01.2021 angemeldet haben, wurden
• an die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) weitergeleitet.
• bzw. werden nach Verfügbarkeit des Impfstoffs der Reihe nach (Älteste zuerst) durch die
  ÖGK abgearbeitet.
• Es ist keine weitere Anmeldung notwendig.

Alle Personen ab Jahrgang 1941 und älter (80plus), die sich bei der Gemeinde 
nach dem 14.01.2021 angemeldet haben,
• konnten nicht an die ÖGK weitergeleitet werden.
• Eine Vormerkung auf der Onlineplattform ist erforderlich (www.kaernten-impft.ktn.gv.at
• Die Marktgemeinde Lavamünd ist bei diesen Personengruppen, sofern eine Unterstützung durch
  Angehörige/Vertrauenspersonen nicht möglich ist, bei der Aufnahme ihrer Daten ins
  Vormerksystem gern behilflich.

Alle Personen jünger als Jahrgang 1941, die sich bei der Gemeinde angemeldet haben 
• konnten nicht an die ÖGK weitergeleitet werden.
• Eine Vormerkung auf der Onlineplattform ist erforderlich (www.kaernten-impft.ktn.gv.at)
• Die Marktgemeinde Lavamünd ist bei diesen Personengruppen, sofern eine Unterstützung durch
  Angehörige/Vertrauenspersonen nicht möglich ist, bei der Aufnahme ihrer Daten ins
  Vormerksystem gern behilflich.

Alle übrigen Impfwilligen
• Eine Vormerkung auf der Onlineplattform ist erforderlich (www.kaernten-impft.ktn.gv.at) 
• Die Marktgemeinde Lavamünd ist bei diesen Personengruppen, sofern eine Unterstützung durch
  Angehörige/Vertrauenspersonen nicht möglich ist, bei der Aufnahme ihrer Daten ins 
  Vormerksystem gern behilflich.


Zusammenfassung der Anmeldemöglichkeiten:

1. 
Wie bereits angeführt, sollten Impfwillige sich selbst online unter www.kaernten-impft.ktn.gv.at anmelden bzw.
durch Angehörige/Vertrauenspersonen bei Anmeldung unterstützen lassen. 

2.
Sollte eine selbständige Anmeldung nicht möglich sein, ist die Marktgemeinde Lavamünd telefonisch unter der Tel. Nr. 04356/2555, MO-FR von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr bei der Aufnahme ihrer Daten ins Vormerksystem gern behilflich. 

Was muss ich bekanntgeben?
• Name
• Geburtsdatum
• Adresse
• Handynummer oder Handynummer eines Angehörigen
• Sozialversicherungsnummer 
• eventuell E-Mail-Adresse 

Mit der Angabe der Daten stimmen Sie der Verarbeitung dieser Daten durch die Gemeinde und der Weitergabe an die ÖGK zum Zweck der Planung der Erst- und Folgeimpfung zu. Sie werden dann so rasch wie möglich von der ÖGK betreffend Ihren konkreten Impftermin verständigt. Zum Impftermin selbst sind die E‐Card sowie ein Lichtbildausweis mitzubringen.

Die Gemeinden erheben lediglich auftragsgemäß die impfwilligen Personen. Die Durchführung und Organisation der Impfung, sowie die medizinische Aufklärung liegt nicht in unserem Zuständigkeits- und Verantwortungsbereich.

Mit besten Grüßen
Ihr Bürgermeister:
Ing. Josef Ruthardt


 

 

 

 

 

zurückzurück | nach obennach oben | DruckansichtDruckansicht

Service:
Keine aktuellen Daten vorhanden.
Webcam Lavamuend



-