Schnellmenü

Seiteninhalt

Zum Schnellmenü zurück

Aktuelles 

Naturschutz aus Bauernhand

Erstellt: 23.09.2010 08:03:08

Die Abteilung 20 - Landesplanung des Landes Kärnten hat die Einreichfrist vom Wettbewerb "Naturschutz aus Bauernhand" bis 29.10.2010 verlängert!
 
Kärntens schöne Natur- und Kulturlandschaft ist nicht zuletzt ein Produkt des bäuerlichen Wirtschaftens. Mit dem Wettbewerb werden die Leistungen der Bäuerinnen und Bauern für den Erhalt der Kultur- und Naturlandschaft vor den Vorhang geholt. Bei dem Wettbewerb können Bäuerinnen und Bauern ihre Naturschutz-Ideen und -Projekte in drei Kategorien einreichen:
  • "Groß & Gut" - Diese Kategorie ist für Ideen und Projekte, die eine etwas umfangreichere Planung benötigen oder bei deren Umsetzung merhere helfende Hände gebraucht werden.
  • "Klein & Fein" - In dieser Kategorie sind Naturschutz-Ideen und -Projekte gesucht, die keinen großen Aufwand bedeuten, aber für einige Tiere und Pflanzen Lebensräume schaffen oder erhalten.
  • "Jung & Schlau" - Gesucht sind die Ideen und Projekte von unter 20-jährigen am Bauernhof. Egal ob es sich um Naturschutz-Maßnahmen auf Feld, Wiese, Acker oder im Wald handelt - alle Ideen und Taten sind gefragt.
Nähere Informationen und die Anmeldungsformulare finden Sie hier:
Information

 

 

 

 

 

zurückzurück | nach obennach oben | DruckansichtDruckansicht


-